Schüler der Deutschen Schule Las Palmas wieder bei CIB

Im Rahmen des IMPULSA-Programms empfängt CIB in den kommenden Wochen drei Schüler der Deutschen Schule Las Palmas, um ihr Schülerpraktikum zu absolvieren.

Das IMPULSA-Programm bietet Schülern, die Deutsch und Spanisch sprechen, die Möglichkeit, Praktika sowohl in München als auch in Las Palmas zu absolvieren. Unsere „jungen Mitarbeiter“ erleben den Arbeitsalltag in unserem Unternehmen hautnah mit. Sie nehmen an Besprechungen teil, werden nach Interessenbereichen in diverse Abteilungen integriert und können eigene Projekte realisieren. Im August wird eine Schülerin in Las Palmas und zwei in München sein und gemeinsam mit den Mitgliedern des CIB-Teams ihre ersten Erfahrungen in der Arbeitswelt machen.

 

Schülerpraktikum bei CIB Labs in Kooperation mit der Deutschen Schule Las Palmas

Die Deutsche Schule in Las Palmas und CIB labs haben ihre Kooperation offiziell gemacht und eine Vereinbarung unterschrieben, mit dem Ziel Schülerpraktikanten bei CIB die Möglichkeit zu geben Lernprozesse voranzutreiben und ihre Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. In Deutschland ist diese Art der Weiterbildung wichtiger Bestandteil des Schulsystems.

Im August wird ein Schüler der Deutschen Schule sein Praktikum am Hauptsitz der CIB Gruppe in München absolvieren. In Las Palmas de Gran Canaria sind es zwei Schülerinnen der selben Einrichtung, die ihre Erfahrungen an unserem neuen Standort der CIB labs machen werden. Während dieser Zeit des ersten Kontaktes mit dem Arbeitsleben, haben die Praktikanten die Möglichkeit die verschiedenen Abteilungen des Unternehmens kennenzulernen und zu unterstützen. Obwohl diese Art der Fortbildung an spanischen Schuleinrichtungen wenig geläufig ist, wird es für die Schüler eine wertvolle Erfahrung sein, die sie in zukünftigen Entscheidungen hinsichtilich ihrer Ausbildung beeinflussen wird.